Zurück

Die  Lebenshilfe Obere Nahe gemeinnützige GmbH, Soziale Dienste und Einrichtungen, ist Trägerin von Einrichtungen und Diensten für Menschen mit Behinderungen. Unsere vielfältigen Angebote der Teilhabe, Förderung und Betreuung werden zurzeit von etwa 430 Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen in Anspruch genommen.

Für die Wohnstätte Göttschied suchen wir ab 01.01.2022

Fachkraft Hauswirtschaft (m/w/d)

Der Beschäftigungsumfang beträgt 50%, wöchentlich 19,25 Stunden.

Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre.

Eine anschließende Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Anforderungen/Qualifikation:

  • abgeschlossene Ausbildung als Hauswirtschafter*in oder vergleichbarer Abschluss
  •  gute körperliche und psychische Belastbarkeit, Führerschein Klasse B
  • Grundkenntnisse im Umgang mit den PC- Office-Anwendungen
  • selbständiges, zuverlässiges, strukturiertes Arbeiten; Flexibilität; Teamfähigkeit;
  • Bereitschaft auch an Wochenenden zu arbeiten
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung; Bereitschaft sich mit den Zielen und Aufgaben eines Trägers der Hilfe für behinderte Menschen zu identifizieren

Verantwortung/Aufgaben:

Hausreinigung nach vorgegebenem Reinigungs- und Hygieneplan, Wäschepflege in einem Haus mit 30 Bewohner*innen, Mahlzeiten vorbereiten, zubereiten, Mitwirkung bei der Gestaltung hausinternen Feiern und Veranstaltungen

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach den Regelungen des Tarifvertrages der Länder (TV-L) zzgl. betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • einen sicheren und interessanten Arbeitsplatz in einem kollegialen Team bei einem sozialen  und familienfreundlichen Arbeitgeber
  • eine umfassende und strukturierte Einarbeitung
  • vielseitige und individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Kontakt/Auskunft:

Ihre vollständige Bewerbung (bevorzugt per E-Mail, Dokumente ausschließlich im PDF-Format) richten Sie bitte bis zum 10.12.2021  an die

Geschäftsführung der Lebenshilfe Obere Nahe gGmbH
Weißborr 11 – 13
55743 Idar-Oberstein

bewerbung@lhio.de

Auskünfte zur besetzenden Stelle erteilt Ihnen:

Frau Heike Weirich (Leitung Wohnstätten)
Telefon: 06781/23362

Weitere Informationen zum Träger finden Sie unter: www.lhio.de

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir postalisch zugesendete Bewerbungsunterlagen nach Ablauf des Bewerbungsverfahren nicht zurücksenden. Alle nicht berücksichtigten Bewerberunterlagen werden sechs Monate nach Verfahrensabschluss gemäß DSGV vernichtet.