Zurück

Die  Lebenshilfe Obere Nahe gemeinnützige GmbH, Soziale Dienste und Einrichtungen, ist Trägerin von Einrichtungen und Diensten für Menschen mit Behinderungen. Mit unseren Angeboten betreuen wir etwa 430 Menschen mit unterschiedlichen Beeinträchtigungen.

Für unsere Wohnstätte in Göttschied suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Mitarbeiter*innen (m/w/d) für den Nachtdienst

Der Beschäftigungsumfang beträgt 50% (Teilzeit), wöchentlich 19,25 Stunden.

Die Stelle ist zunächst befristet als Krankheitsvertretung.

Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Anforderungen/Qualifikation:

  • Qualifizierte Ausbildung in einem pädagogischen, pflegerischen oder     therapeutischen Beruf, sowie Berufserfahrung;
  • selbständiges, zuverlässiges, strukturiertes Arbeiten;
  • gute körperliche und psychische Belastbarkeit;
  • Empathie für Menschen mit Behinderungen;

 Aufgaben:

  • Kontrolle der Anwesenheit und regelmäßige Rundgänge;
  • eventuelle Bedürfnisse und Belange der Bewohner*innen erkennen und klären, z.B. bei Schlaflosigkeit oder Unruhe;
  • Sorge tragen für die Einhaltung der Nachtruhe (z.B. Radios, Fernseher, Deckenbeleuchtung ausschalten);
  • Durchführen von ggf. angeordneten medizinischen Maßnahmen (z.B. Blutzucker-Kontrolle) in der Nacht;
  • Hilfestellung bei Bewegung, Fortbewegung eingeschränkter Bewohner (Aufsetzen, Zubettgehen, im Einzelfall Hilfe und Begleitung beim Aufsuchen der Toilette, sofern notwendig mit anschließender Intimpflege);
  • im Notfall einleiten von Sofortmaßnahmen und Benachrichtigung des Arztes /Rettungsdienst;
  • bei Verunreinigung des Bettes ggf. frisch beziehen;
  • entsorgen verunreinigter Nachtwäsche;
  • Führung der Dokumentation, Weitergabe relevanter Informationen und Beobachtungen an den Frühdienst im Rahmen der Dienstübergabe;

Sonstige Voraussetzung:

Seit dem 16.03.2022 unterliegt unsere Einrichtung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht nach § 20a IfSG.

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach den Regelungen des Tarifvertrages der Länder (TV- L) zzgl. betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung
  • einen sicheren und interessanten Arbeitsplatz
  • eine umfassende und strukturierte Einarbeitung

Kontakt/ Auskunft:

Ihre vollständige Bewerbung (bevorzugt per E-Mail, Dokumente ausschließlich im PDF-Format) richten Sie bitte bis zum 27.05.2022 an die

Geschäftsführung der Lebenshilfe Obere Nahe gGmbH

Weißborr 11 – 13
55743 Idar-Oberstein

bewerbung@lhio.de

 

Auskünfte zur besetzenden Stelle erteilt Ihnen:

Frau Heike Weirich (Wohnstätten-Leitung)
Tel.: 06781 – 23362