Zurück

Die  Lebenshilfe Obere Nahe gemeinnützige GmbH, Soziale Dienste und Einrichtungen, ist Trägerin von voll- und teilstationären Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen. In unseren Einrichtungen betreuen wir etwa 430 Menschen mit verschiedenen Beeinträchtigungen.

Für den Bereich „Ambulant betreutes Wohnen“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Pädagogische Fachkraft (m/w/d)

Der Beschäftigungsumfang (Teilzeit) beträgt 50 %, wöchentlich 19,25 Stunden.

Die Stelle ist zunächst befristet als Krankheitsvertretung.

Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Anforderungen/Qualifikation:

  • abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Soziale Arbeit, Sozialpädagogik (Diplom, Bachelor, Master) möglichst mit Erfahrung in der Arbeit mit beeinträchtigten Menschen oder abgeschlossene Ausbildung im Bereich Heilerziehungspflege /Erzieher(in) oder vergleichbare pädagogische Ausbildung;
  • Bereitschaft zur gelegentlichen Wochenendarbeit zur Durchführung von Freizeitangeboten (Samstag oder Sonntag);
  • Grundkenntnisse im Umgang mit den Office-Anwendungen;
  • selbständiges, zuverlässiges, strukturiertes Arbeiten; Flexibilität; Teamfähigkeit; Empathie für Menschen mit Behinderungen; gute körperliche und psychische Belastbarkeit;
  • Führerschein Kl. B; Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung;

Sonstige Voraussetzung: Seit dem 16.03.2022 unterliegt unsere Einrichtung der einrichtungsbezogenen Impfpflicht nach § 20a IfSG.

Verantwortung/ Aufgaben: 

  • Anleitung und Begleitung von Menschen mit Behinderung in den Bereichen lebenspraktische Selbstständigkeit und Selbstversorgung, Förderung der Teilhabe am Leben in der Gesellschaft;
  • Krisenintervention, Zusammenarbeit mit Fachdiensten, Ärzten, gesetzl. Betreuern;
  • Hilfe zum Erhalt und Aufbau sozialer und familiärer Kontakte;
  • Erstellung und Umsetzung von individuellen Maßnahme Plänen auf der Grundlage des Gesamt-/ oder Teilhabeplans des Leistungsträgers;
  • Mitwirkung bei der konzeptionellen Weiterentwicklung der Angebote des Leistungserbringers unter inklusiven Aspekten;
  • Qualitätsmanagement;

Wir bieten Ihnen: 

  • Vergütung nach den Regelungen des Tarifvertrages der Länder (TV-L SuE) zzgl. betriebliche Altersvorsorge und Jahressonderzahlung;
  • einen sicheren und interessanten Arbeitsplatz in einem kollegialen Team bei einem sozialen und familienfreundlichen Arbeitgeber;
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten;

Kontakt/ Auskunft:

Ihre vollständige Bewerbung (bevorzugt per E-Mail, Dokumente ausschließlich im PDFFormat) richten Sie bitte bis zum 27.05.2022 an die

Geschäftsführung der Lebenshilfe Obere Nahe gGmbH

Weißborr 11 – 13

55743 Idar-Oberstein

bewerbung@lhio.de